Wissenschaft vom Mikrobiom

Warum konzentrieren wir uns auf das Mikrobiom Ihrer Haut?

Als größtes und sichtbarstes Organ gibt die Haut nicht nur Hinweise darauf, was unter der Oberfläche in Bezug auf Immunfunktion, Ernährung, oxidativen Stress und Stoffwechselprobleme, um nur einige zu nennen, vor sich geht, sondern sie ist auch die erste Verteidigungslinie des Körpers gegen Infektionen, Umweltstressoren und Nährstoff- und Wasserverlust: Die Haut ist unsere erste Schutzbarriere gegen äußere Aggressoren (Krankheitserreger, Verschmutzung, Sonnenlicht...). Und um diese Rolle des Schutzwalls zu gewährleisten, verlässt sich die Haut auf eine Elitearmee: die kutane Mikrobiota. Das Hautmikrobiom bezieht sich auf die spezifische Umgebung, in der sich diese Mikrobiota entwickelt: diese Mikroorganismen, die im Hautgewebe vorhanden sind und als Kommensalen bekannt sind, d.h. die keine Krankheiten verursachen, wenn sie in Symbiose sind. Ein ausgewogenes Mikrobiom schützt uns vor Infektionen und trägt zur Gesundheit unserer Haut bei. In unserer "neuen Normalität", die in gewisser Weise durch Hyper-Sterilisation definiert ist, ist die Bedeutung unseres Bioms ein neuer Rettungsanker: Wir brauchen mehr denn je eine gesunde Vielfalt an Organismen, doch wir gefährden diese Vielfalt oft mit übermäßig virulenten Hautpflegeprodukten, die das natürliche Gleichgewicht unserer Haut nicht respektieren. MONO-Produkte haben sich zum Ziel gesetzt, Ihre Haut endlich als Barriere zu behandeln, indem sie ihre Artenvielfalt bewahren.Als größtes und sichtbarstes Organ gibt die Haut nicht nur Hinweise darauf, was unter der Oberfläche in Bezug auf Immunfunktion, Ernährung, oxidativen Stress und Stoffwechselprobleme, um nur einige zu nennen, vor sich geht, sondern sie ist auch die erste Verteidigungslinie des Körpers gegen Infektionen, Umweltstressoren und Nährstoff- und Wasserverlust: Die Haut ist unsere erste Schutzbarriere gegen äußere Aggressoren (Krankheitserreger, Verschmutzung, Sonnenlicht...). Und um diese Rolle des Schutzwalls zu gewährleisten, verlässt sich die Haut auf eine Elitearmee: die kutane Mikrobiota. Das Hautmikrobiom bezieht sich auf die spezifische Umgebung, in der sich diese Mikrobiota entwickelt: diese Mikroorganismen, die im Hautgewebe vorhanden sind und als Kommensalen bekannt sind, d.h. die keine Krankheiten verursachen, wenn sie in Symbiose sind. Ein ausgewogenes Mikrobiom schützt uns vor Infektionen und trägt zur Gesundheit unserer Haut bei. In unserer "neuen Normalität", die in gewisser Weise durch Hyper-Sterilisation definiert ist, ist die Bedeutung unseres Bioms ein neuer Rettungsanker: Wir brauchen mehr denn je eine gesunde Vielfalt an Organismen, doch wir gefährden diese Vielfalt oft mit übermäßig virulenten Hautpflegeprodukten, die das natürliche Gleichgewicht unserer Haut nicht respektieren. MONO-Produkte haben sich zum Ziel gesetzt, Ihre Haut endlich als Barriere zu behandeln, indem sie ihre Artenvielfalt bewahren.Als größtes und sichtbarstes Organ gibt die Haut nicht nur Hinweise darauf, was unter der Oberfläche in Bezug auf Immunfunktion, Ernährung, oxidativen Stress und Stoffwechselprobleme, um nur einige zu nennen, vor sich geht, sondern sie ist auch die erste Verteidigungslinie des Körpers gegen Infektionen, Umweltstressoren und Nährstoff- und Wasserverlust: Die Haut ist unsere erste Schutzbarriere gegen äußere Aggressoren (Krankheitserreger, Verschmutzung, Sonnenlicht...). Und um diese Rolle des Schutzwalls zu gewährleisten, verlässt sich die Haut auf eine Elitearmee: die kutane Mikrobiota. Das Hautmikrobiom bezieht sich auf die spezifische Umgebung, in der sich diese Mikrobiota entwickelt: diese Mikroorganismen, die im Hautgewebe vorhanden sind und als Kommensalen bekannt sind, d.h. die keine Krankheiten verursachen, wenn sie in Symbiose sind. Ein ausgewogenes Mikrobiom schützt uns vor Infektionen und trägt zur Gesundheit unserer Haut bei. In unserer "neuen Normalität", die in gewisser Weise durch Hyper-Sterilisation definiert ist, ist die Bedeutung unseres Bioms ein neuer Rettungsanker: Wir brauchen mehr denn je eine gesunde Vielfalt an Organismen, doch wir gefährden diese Vielfalt oft mit übermäßig virulenten Hautpflegeprodukten, die das natürliche Gleichgewicht unserer Haut nicht respektieren. MONO-Produkte haben sich zum Ziel gesetzt, Ihre Haut endlich als Barriere zu behandeln, indem sie ihre Artenvielfalt bewahren.

Wie können MONO Produkte die Biodiversität unserer Haut besser erhalten?

Es gibt viele Dinge in unserer "Standard"-Hautpflegeroutine, die der Artenvielfalt unserer Haut aktiv schaden können. Eine Vielzahl von Faktoren, einschließlich bestimmter chemischer Inhaltsstoffe in aktuellen Hautpflegeprodukten, Kosmetika oder Haushaltsprodukten, können das Mikrobiom stören und Erkrankungen wie Psoriasis oder Akne auslösen oder verschlimmern oder sogar die Hautalterung beschleunigen. Starke Konservierungsstoffe, wie Parabene und Formaldehyd freisetzende Konservierungsmittel, haben ebenfalls das Potenzial, "gesunde" Organismen auf unserer Haut zu zerstören. Übermäßig aggressive Routinen und exzessive Peelings können unsere Haut schwächen, indem sie die schützenden Schichten der Barriere abtragen und ihren natürlichen pH-Wert verändern. MONO Produkte bestehen ausschließlich aus natürlichen Probiotika und Konservierungsstoffen, sind bio-zertifiziert und pH-neutral, fördern die mikrobielle Vielfalt und bewahren so Ihre Hautflora

Von der Wissenschaft inspiriert, von der Natur beflügelt

Inspiriert von der Wissenschaft, angetrieben von der Natur. Auch unser Lebensstil beeinflusst unsere Biome. Ein Großteil der biologischen Vielfalt unserer Haut entstand einst durch die Interaktion mit der Natur und all ihren Elementen. MONO Produkte wurden mit der Überzeugung entwickelt, dass das Mikrobiom unserer Haut eng mit der Natur verbunden ist. Deshalb haben wir beschlossen, Hand in Hand mit der Natur zu gehen und im Wesentlichen einen Ausgleich zwischen Wissenschaft und modernen Annehmlichkeiten zu schaffen, während wir einen nachhaltigen Ansatz verfolgen und einen gerechteren Zugang zu natürlichen und gesunden Hautpflegeprodukten ermöglichen. Unsere Formeln enthalten Präbiotika, deren Nutzen für die Erhaltung der Mikrobiota der Haut wissenschaftlich nachgewiesen ist, wie z. B. Inuline: preBIULIN® FOS , INUTEC® oder BIOLIN® , unter anderem. Inuline sind natürliche Präbiotika auf Basis von Inulin, das aus Zichorie und Agave gewonnen wird. Es ist klinisch erwiesen, dass diese Präbiotika das Wiederauftreten schwerer Hautkrankheiten verhindern, dass sie selbst die empfindlichste Haut gesund halten, dass sie die natürliche Hautbarriere schützen, die Hautfeuchtigkeit aufrechterhalten, die Anzeichen der Hautalterung auf der Mikrobiota der Haut reduzieren und helfen, die Hautoberfläche neu zu besiedeln, um das Eindringen fremder oder schädlicher Arten zu verhindern. MONO Produkte sind 100% natürlich und 100% wirksam.

Über unsere Inhaltsstoffe und welche davon verboten sind

Erfahren Sie mehr über die Inhaltsstoffe der MONO Skincare Produkte.